Spitzbergen: Arktisexpedition - 7 Tage

Fotogalerie

Diese Expedition ist eine Live-Board-Tour für kleine Gruppen, um die beeindruckende Schönheit von Svalbard über und unter Wasser zu erkunden. Wir empfehlen diese einwöchige Tour besonders für Personen, die ihre Zeit sorgfältig planen müssen und daher nicht an einer langen Arktisexpedition teilnehmen können. Wir selbst sind jedes Mal aufs Neue erstaunt wie erlebnisreich diese relativ kurzen Touren sein können und wie gepackt die Tage mit unvergesslichen Eindrücken und Begegnungen mit Wildtieren in ihrem natürlichen Lebensraum sind.

Wir gehen an Bord der Segelyacht "Skydancer" in Longyearbyen und nur wenige Stunden nach Verlassen des Hafens gibt es schon die Chance, Walrosse, Robben, Buckelwale, Mink-, Finn-, Blau- und Belugawale zu sehen. Sogar Eisbären haben wir auf früheren Reisen in der Nähe der Stadt beobachtet. Nachts wird das Schiff in geschützten Buchten und Fjorden vor Anker gehen.

Mit einem Schlauchboot gehen wir an Land für Fototouren und Exkursionen. Das Tauchen ist meistens möglich, hängt aber vom Zeitplan ab. Es gibt keine Limitierung der Anzahl an Tauchgängen.

Unsere Route führt uns nach Süden, entlang der Küste und in die Fjorde. In diesen Gebieten haben wir bei vorherigen Wochentouren Gruppen mit hunderten von Belugas (Weißwalen), sowie eine große Anzahl von Robben und sogar Walrosse und Eisbären beobachten können.