Norwegen: Meeresbiologiewoche

Galerie "Meeeresbiologiewoche"

In der Meeresbiologiewoche widmen wir uns voll und ganz den Geheimnissen der Unterwasserwelten. Natürlich stehen Nordsee und Nordatlantik hierbei im Fokus, denn neben spannenden Vorträgen am Abend nutzen wir die Tage um verschiedene Lebensräume zu erkunden.

Die Tauchgänge vom Boot führen uns beispielsweise an Wracks, Kelpwälder, Canyons, Seegraswiesen und in seichte Sandbuchten. Jeder Lebensraum hat seine ganz eigenen Bewohner. Es ist wünschenswert wenn die Teilnehmer selbst auch ihre Beobachtungen auf Fotos festhalten, die wir später bei den Vorträgen möglicherweise verwenden können um auf die Besonderheiten der Tauchplätze und ökologischen Zusammenhänge einzugehen. Wir freuen uns, dass wir mit dem Meeresbiologen und Unterwasserfotografen Uli Kunz einen Kursleiter gewinnen konnten, der ebenso kurzweilig wie auch praxisorientiert zu berichten vermag. Eine Tauchtour mit ebenso viel Erlebnis wie auch Wissenswerten Hintergrundinformationen!

 

Highlights

  • jeden Tag andere Tauchplätze
  • interessante Seminare vorgetragen von Uli Kunz
  • Schiffswracks, Nachttauchgänge, Kelpwälder
  • Herbstlandschaften (indian summer)
  • auf Wunsch Tipps und Tricks zur Unterwasserfotografie
  • Untersuchung von Proben unter dem Mikroskop
  • Polarlicht möglich
  • Elche, Seeadler und Wale möglich
  • abwechslungsreiches Makroleben
  • typisches norwegisches Essen